• image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Previous Next

Highlights

4. Platz beim Bundesfinale um den Rudolf Achenbachpreis 2012 für unsere Auszubildende Maria Jäger

Unsere Auszubildende Maria Jäger begeisterte mit Ihrem Menü beim bundesweit größtem Kochwettbewerb für Auszubildende im 3 LehrjahrSie vertrat den Landesverband NRWMit sehr viel Engagement und Begeisterung hat sich Frau Jäger wochenlang auf den großen Finaltag vorbereitet.

Mit ihren Leistungen kann sie äußerst zufrieden sein und jetzt erst einmal in aller Ruhe die Abschlussprüfung ablegen, bevor sie im August in der französischen Sternegastronomie die nächste Herausforderung sucht.

Frau Jäger hat die letzten Wochen Ihrer Ausbildung durch viele zusätzliche Trainingszeiten in der Schule hier im Ausbildungsbetrieb und in ausgewählten Betrieben im Münsterland intensiv genutzt, um sich gewissenhaft auf den Wettbewerb vorzubereiten.

Mit ihren Leistungen kann sie äußerst zufrieden sein und jetzt erst einmal in aller Ruhe die Abschlussprüfung ablegen, bevor sie im August in der französischen Sternegastronomie die nächste Herausforderung sucht.

Frau Jäger hat die letzten Wochen Ihrer Ausbildung durch viele zusätzliche Trainingszeiten in der Schule hier im Ausbildungsbetrieb und in ausgewählten Betrieben im Münsterland intensiv genutzt, um sich gewissenhaft auf den Wettbewerb vorzubereiten. Unterstützung erhielt sie von ihrer Freundin und "Einser-Köchin" Maria Triptrap, der Küchenmeisterin und Jugendwartin des Köcheclubs Münsterland Janine Bröker, den weiteren Jugendwartinnen Friederike Dirking und Katharina Beuker,den Küchenmeistern Frank Groll (Domschenke Billerbeck) und Andre Skupin(Kaiserhof Münster) sowie ihrem Klassenlehrer Thomas Lasrich vom Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld.Das Menü:  

Roulade und WanTan gefüllte mit FlusskrebsenPerlhunbrust mit Aprikosen gefüllt Rosmarinjus Kartoffelterrine und GemüsePistazien Shokoladenmousse, Obstsalat, Birnensorbet, Hippe

Praline vom Bündnerfleisch, mit Frischkäsemousse, Salatbukett, Salzhippe

 

Am 15. und 16. juni 2012 wird unsere Auszubildene Maria Jäger beim diesjährigen Bundesfinale um den Rudolf Achenbach Preis (der größte und wertvollste Kochwettbewerb für Auszubildene in Deutschland) an den Start gehen .                                                                                                            

Am 23. und 24. März hat sie sich gegen ihre Kochkonkurrenz aus NRW durchsetzen können und wird beim Bundesfinale das Land NRW vertreten dürfen.